SCHLIESSEN
Versichertenstatus

FAQ

Diese Seite befindet sich im Aufbau.

FAQ

Informationen für Patienten mit Hund (nur Reha)
Kann ich meinen Hund zum stationären Aufenthalt in den Dr. Römer Kliniken mitbringen?
Ja, ein Aufenthalt mit Hund ist im Rahmen der Reha-Behandlung möglich. Die Akutklinik ermöglicht keine Aufnahme mit Hund
Was muss ich für meinen Hund beim stationären Aufenthalt mitbringen?
Bitte bringen Sie eine Leine, Hundefutter, den Impfpass, einen gültigen Haftplichtversicherungsnachweis sowie Decken für Ihren Hund mit
Ist die Mitnahme von mehreren Hunden möglich?
Es können bis zu zwei Hunde bei der stationären Rehabilitation mitgebracht werden. Bitte beachten Sie die Gebühren für Ihren Hund
Wo werden die Hunde untergebracht?
Die Rehaklinik verfügt über 15 Zimmer, die speziell für die Mitnahme von Hunden ausgestattet wurden. Der Hund wird somit im Zimmer des Patienten untergebracht. Auf dem Gelände der Klinik steht ein eingezäunter Bereich für Hunde zur Verfügung, den Patienten je nach Bedarf als freie Auslauffläche benutzen können. Auf dem gesamten Klinikgelände gilt Leinenpflicht.
Wie viele Plätze für Patienten mit Hund stehen zur Verfügung?
Die Dr. Römer Klinik kann in der Reha-Behandlung maximal 15 Patienten mit Hund aufnehmen.
Welche Kosten fallen bei der Reha mt Hund an?
Die zusätzliche Unterbringung von Hunden wird nicht von der Rentenversicherung oder Krankenkasse erstattet. Für Patienten mit Hund wird eine Zuzahlung in Höhe von 13,00 Euro je Behandlungstag erhoben. Hundefutter und weitere Verbrauchsmaterialien müssen durch die Patienten selbst mitgebracht werden.
Informationen für zuweisende Ärzte
Benötigen Patienten eine Krankenhauseinweisung zur Behandlung in den Dr. Römer Kliniken?
Jede geplante (elektive) Patientenaufnahme zur stationären Behandlung in der Akutklinik benötigt eine Krankenhauseinweisung durch einen niedergelassenen Arzt. Patienten zur Rehabilitationsbehandlung benötigen eine Antragstellung bei der Rentenversicherung durch den niedergelassenen Arzt und eine Behandlungsgenehmigung durch die Versicherung. Privatversicherte Patienten benötigen vor Aufnahme in der Klinik eine Kostenübernahmeerklärung durch die Versicherung. Hierbei unterstützen wir Sie gerne
Kann ich einen Patienten mit dem Chefarzt der Klinik besprechen?
Eine persönliche (oder telefonische) Besprechung und Beratung zu einem Patienten wird jederzeit durch den Chefarzt der Klinik angeboten. Füllen Sie hierzu unser Kontaktformular aus und wir melden uns umgehend bei Ihnen

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Ich möchte einen Rückruf vereinbaren.Ich möchte ein E-Mail Informationspaket erhalten (u.a. zur Aufnahme).Ich habe eine allgemeine Frage.

Bitte rufen Sie mich telefonisch zurück.